Klettergarten - Kletterwald - KletterPark

Jede Menge Klettergärten  und Kletterwald mit viel Klettergaudi in unterschiedlichen Höhen und Parcours für Einsteiger bis Profis warten in Bayern auf Euch entdeckt zu werden.

Manch ein Kletterwald bietet schon den ganz Kleinen ab 3 Jahren Einstiegsparcous.

Einige bieten zusätzliche Attraktionen wie Bogenschießen, Naturkegelbahnen, Bubble Soccer, Flying Fox und vieles mehr.

Klettergarten, Kletterwald oder Abenteurspielplatz - egal wie ihr es nennt. Klettern, Möglichkeiten entdecken, körperliche Kräfte und Geschicklichkeit ausprobieren, dass könnt ihr alles auf den hier gelisteten Klettergärten aus Bayern.

Viel Spaß wünschen wir in den Wipfeln des Waldes!

Was soll ich anziehen?  Wie ist der Ablauf?  Dürfen Kinder alleine klettern?

Abenteuerwald Enderndorf

: Zum Igelsbachsee 1, 91174 Spalt - Enderndorf am See

Der Abenteuerwald Enderndorf ist ein Erlebnis-Klettergarten für Jung und Alt. Der Kletterpark besteht aus mehreren Kletterstationen zwischen zwei und vierzehn Metern Höhe. Der Besucher bewegt sich gut gesichert, immer in der freien Natur und kann sich von Baum zu Baum seinen Kletterpfad aussuchen und mit einer Seilabfahrt abschließen. Ein garantiert abenteuerliches Erlebnis.

Weiterlesen

Internet : http://enderndorf.abenteuer-wald.com

Kletterwald Rothenburg

: Kletterwald,Rothenburg, Blinksteige 91541Rothenburg,

Im Kletterwald Rothenburg o.d.T erwarten euch 145 Kletterelemente in 14 Parcours. Ein Abenteuer für die ganze Familie mit Kinder ab 5 Jahren. Die Parcours laden euch ein, um eueren Mut und Geschicklichkeit zu testen.
Mit dem Tarzanseil über von Baum zu Baum schwingen, über wacklige Brücken balancieren und an Seilen hängend durch den Wald rauschen.

Weiterlesen

Internet : https://kletterwald-rothenburg.com

Klettergarten Fürstenfeldbruck

Kletterinsel Fürstenfeldbruck
: Zisterzienserweg 82256 Fürstenfeldbruck

Die Kletterinsel Fürstenfeld ist das ideale Ausflugsziel im Großraum München für die aktive Familie. Eingebettet zwischen Amper, Freizeitbad Amperoase ist ein Ausflug auf die Kletterinsel ein attraktives Outdoor-Erlebnis für Jung und Alt.

Weiterlesen

Internet : http://kletterinsel.de

Maximal Outdoor Aschaffenburg

: Am Hügel, 63741 Aschaffenburg

Der Hochseilgarten befindet sich direkt am Landhotel Klingerhof. Es ist kein öffentlicher Hochseilgarten, sondern wird von der Firma "Maximal Outdoor" für verschieden Outdoor-Workshops genutzt. Maximal Outdoor bietet Aktivitäten, Teambuilding und Trainings im Outdoor an. Die Zielgruppen sind dabei Schulen, Unternehmen und Organisationen.

Weiterlesen

Internet : https://www.maximal-outdoor.de

Hochseilgarten München

: Am Walderlebniszentrum in Grünwald 82031 München

Der Kletterwald München bietet eine Fülle von Kletter-Events für alle Schwierigkeitsgrade. Ideal für Firmenevents Junggesellenabschied und Freundesgruppen. Ganz neu und aufregend ist das Outdoor Exit Game "Escape", eine herausforderende Angelegenheit für jedes Team.

Weiterlesen

Internet : https://www.kletterwald-muenchen.de

Kletterwald Prien am Chiemsee

: Harrasser Str. 39, 83209 Prien am Chiemsee

Das Klettererlebnis bei Prien am wunderschönen Chiemsee.
Der Kletterwald bietet 13 verschieden Parcours mit über 110 Übungen die zu meistern sind. Dabei kann jeder spontan seinen Parcours auswählen und wenn er damit fertig ist, den nächsten angehen.

Weiterlesen

Internet : https://www.kletterwald-prien.de

Waldkletterpark Jetzendorf

: Waldkletterpark 1 85305 Jetzendorf

Die Gesamtlänge der 14 Kletter-Parcours beträgt 1,8 km und verläuft in einer Höhe von 1 bis 24 Meter in den Bäumen. Mehr als 120 Übungen in unterschiedlichen Höhen und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden – vom Kinderparcours für die Kleinsten bis zu Hangelbrücken in Schwindel erregenden Höhen für den trainierten Freizeitsportler fordern Geschicklichkeit mit garantiert hohem Spaßfaktor.

Weiterlesen

Internet : https://waldkletterpark-oberbayern.de

Kletterwald München

: Kletterwald, Am Blomberg 83646 Wackersberg

Der Kletterwald Vaterstetten bezeichnet sich nicht nur als der Grösste Kletterwald Münchens, sondern er hat auch ein sehr großes Angebot an varianenreichen Kletter- und Entdeckungsparcourse. Dank dem Einsatz von modernster Sicherheitssystemen bietet der Kletterwald München ein außergewöhnliches Programm schon für die Kleinsten ab 3 Jahren.

Weiterlesen

Internet : https://www.muenchner-wald.de/

Kletterwald Blomberg

: Kletterwald, Am Blomberg 83646 Wackersberg

Der Kletterwald Blomberg ist eine einzigartige Kompination aus Berg-Feeling und Kletterspaß. Denn der Kletterpark liegt auf einer  Seehöhe von 1200m direkt neben dem bekannten Berggasthof Blomerghaus. Mit den unterschiedlichen 9 Abenteuerparcours ist jede Mange Kletterspaß und Kletterherausforderungen für Kletterfans im Alter von 6 jahren aufwärts vorhanden.

Weiterlesen

Internet : https://www.der-blomberg.de/kletterwald

Allgemeine Fragen und Hinweise zu Kletterparks

Was soll ich anziehen?

Du solltest eine bequeme aber strapazierfähige Freizeitkleidung und festes Schuhwerk anziehen. Bei Regenwetter ist eine Regenjacke von Vorteil.

Im allgemeinen ist es so, dass die Betreiber eine Sicherheitsausrüstung für jeden Parcoursteilnehmer bereit stellen. Die besteht meistens aus Kletterhelm, Klettergurt und Sicherheitstechnik.
Du solltest eine bequeme Freizeitkleidung und festes Schuhwerk anziehen. Bitte keine Sandalen oder ähnliche offene Schuhe! 

Wie ist der Ablauf beim Besuch eines Klettergartens?

Bei dem meisten Klettergärten ist es so, dass eine Einverständniserklärung oder Benutzerregeln per Unterschrift zur Kenntnis genommen werden muss. Oft kannt das schon vorab über ein Formular auf der Website des Betreibers erledigt werden.

Ist das erledigt, geht es nach dem Bezahlen zur Ausgabe der Kletterausrüstung. Dort kann man gegebenfalls Wertgegenstände, Schmuck oder sonstige Kleidungstücke, die beim Klettern stören könnten, hinterlegen.
Die Kletterausrüstung besteht aus Kletterhelm, Klettergurt und Sicherungssystem.

Dann geht es zur Einweisungstrecke. Dort wird erklärt wie die Kletterausrüstung und die Sicherungstechnik anzuwenden ist. Darauf wird unter Aufsicht eine Übungstrecke durchlaufen und danach, wenn alles funktioniert, bist du frei den Parcours eigenständig zu klettern.

Ist die Kletterzeit vorbei, wird die Ausrüstung wieder abgegeben.

Diese Prozedur kann von Anbieter zu Anbieter verschieden sein.
Achten Sie auf jeden Fall darauf, das Sie ausreichend über die Klettterausrüstung und Sicherheitstechnik beim Klettern unterwiesen werden und das ihre Kinder sich komfortabel damit fühlen.

Hinweis: Gehen Sie nicht auf den Kletterparcours wenn Sie das Gefühl haben, an der Kletterausrüstung ist etwas nicht in Ordnung oder Sie kommen damit nicht zurecht!

 

Dürfen Kinder alleine Klettern?

Das hängt im einzelnen von den angebotenen Parcoursen ab.
In den meisten Kletterparks dürfen Kinder von 6 bis 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen in Parcours einsteigen, die für das Alter frei gegeben worden sind.
Viele Kletterparks bieten auch schon Parcours für Kinder ab 4 Jahren an, wobei  hier ein Erwachsener immer mit dabei sein muss.

 

kinderferienlogo small